dr. manfred miller managementberatung

Lisa’s Chips – jetzt auch über den Wolken

Lisa’s Chips sind weiter auf dem Vormarsch. Nachdem kürzlich der Produktionsausstoß erhöht wurde, wird nun auch das Vertriebsgebiet bundesweit und international ausgedehnt. Lisa’s Chips gibt es jetzt sogar über den Wolken: Seit kurzen sind die Kesselchips bei der österreichischen Fluggesellschaft InterSky erhältlich.

Knusprige Kartoffelchips in Bioland Qualität kommen weiterhin bei Unternehmen und Verbrauchern gut an. Obwohl die Marke Lisa’s Kartoffelchips ständig weiter wächst, stellt das Herstellerunternehmen aromasnacks GmbH die gleichen hohen Ansprüche an die knusprigen Kartoffel-Snacks.

Alle Rohstoffe erfüllen die strengen Anforderungen des Bioland-Zertifikats. Die Kartoffeln stammen weiterhin größtenteils von regionalen Anbietern, zu denen Firmenchef Jochen Krumm teilweise sogar ein freundschaftliches Verhältnis hat. Die kurzen Lieferwege stellen die gute Qualität und Frische des Rohproduktes sicher. Das Bio- Sonnenblumenöl enthält keine Antioxidationsmittel und wird von einem  Familienunternehmen aus Marbach in der Nähe von Stuttgart hergestellt. Auch die Gewürzmischungen haben selbstverständlich weiterhin Bio-Qualität. Auf künstliche Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe wird immer noch konsequent verzichtet.

An der Zubereitungsart hat sich ebenfalls nichts geändert. Die Chips werden weiterhin in kleinen Chargen 7 Minuten lang extra knusprig gekocht. Manchmal rührt der Chef hier sogar noch selbst um.